.....*Jubiläum: 40 Jahre KRS* und 4er Einradmannschaft des KRS wird Deutscher Vizemeister....


Aktuelles 2019

Hier finden Sie die aktuellen Neuigkeiten und Infos des Kunstradsport Rebland e.V.

Juni 2019


Öffentlicher Empfang am 7.6.

Badisches Tagblatt vom 12.06.2019
Badisches Tagblatt vom 12.06.2019


Mai 2019


4er Einradmannschaft des KRS wird Deutscher Vizemeister

Am vergangenen Wochenende (18. / 19. Mai) fand in Köln-Finkenberg die Deutsche Meisterschaft im Kunst- und Einradfahren statt.  Nach 3 erfolgreichen Qualifikationsrunden durften in Köln nur noch die besten Jugendlichen in den einzelnen Wettkämpfen an den Start gehen. 

Am Freitag früh machten sich die Trainer und die 7 jungen Sportlerinnen auf den Weg, um in 4 Wettkämpfen einen der  begehrten Titel zu gewinnen. Früher als erwartet kam die Rebländer Mannschaft in Köln an und konnte in aller Ruhe im Hotel einchecken und sich anschließend die Halle anschauen. Nach einem Spaziergang und einer kleinen Stärkung ging es zum ersten Training in der Halle. Der Boden war sehr weich, so dass wir den Druck in den Rädern noch einmal erhöhen mussten, um die Pirouetten zeigen zu können. 

Am Samstagmorgen begannen die Wettbewerbe mit dem 6er Kunstfahren, unsere Mannschaft war die jüngste im Teilnehmerfeld und zum ersten Mal dabei. Erst seit letztem Sommer aktiv in dieser Disziplin war  bereits die Qualifikation zur DM ein Riesenerfolg. Mara und Kathi Häberle, Anne und Nele Strohmeier, Amelie Kilian und Katharina Jörger zeigten einen spannenden Vortrag. Leider mussten sie mehrfach das Rad verlassen und erhielten dafür hohe Abwertungen.

Am Ende erreichten sie mit einer guten Punktzahl den 6. Rang.  Im 4er Kunstradfahren zeigten Nele, Amelie, Katharina und Annika eine hervorragende Leistung, endlich liefen die Höchstschwierigkeiten wie am Schnürchen. Leider kam es in den letzten Sekunden zu einem Zusammenprall und viele Punkte fielen ab, so dass sie lediglich um 0,27 Punkte die Bronzemedaille verpassten. Dennoch eine Topleistung, da die vorderen Mannschaften im nächsten Jahr in die nächste Altersklasse wechseln müssen.

Deutscher Vizemeister 2019 im 4er Einradfahren
Deutscher Vizemeister 2019 im 4er Einradfahren

Am Sonntag fanden dann die Einradwettkämpfe statt, Wieder ging es morgens mit den 6ern los. Mit den guten Ergebnissen vom Vortag im Rücken  und den guten Punktezahlen  der Konkurrenz , versuchte die KRS-Mannschaft alles und ging volles Risiko, welches sich aber leider nicht auszahlte und sie  knapp geschlagen auf dem 4. Rang landeten.

Im 4er Einradfahren durfte man sich dann aber trotzdem freuen.  Mit dem Wechsel auf  die andere Wettkampffläche und der Hoffnung  auf eine andere Jury, zeigten die jungen Damen, Annika, Amelie, Nele und Katharina eine gelungene Kür.

Jedoch bewertenden die Kampfrichter kleinere "Fehler", die der Mannschaft  die oberste Stufe des Podestes bzw. Titel  verwehrte. Somit blieb Platz 2 für die jungen Damen und der Titel Deutscher Vizemeister 2019 im 4er Einradfahren.


KRS Rebland sichert sich drei Saisonsiege

beim PVR Pokal in Mainz

BNN vom 16. Mai 2019
BNN vom 16. Mai 2019

Erfolgreiches Turnierwochenende in Worms -

Nächste Runde in der Europaliga erreicht

BT vom 9.Mai 2019
BT vom 9.Mai 2019

April 2019


KRS gewinnt deutschland-Pokal
Badisches Tageblatt 13. April 2019

4er- Einrad gewinnt mit großem Vorsprung

Deutschland-Pokal in Bremen und ist somit wie

die 6er-Mannschaft für die deutsche Meisterschaft in Köln qualifiziert.

März 2019


KRS - Mädels belegen 4 Podestplätze , Ludwigsburg
Badisches Tageblatt 22. März 2019

 

 

 

 

 

 

 

Vier Podestplätze für die Mädels des Kunstradsport Rebland e.V bei der Baden-Württembergische Meisterschaft in Ludwigsburg