Unser Training:

Unsere Trainings- und Veranstaltungsstätte

ist die Yburghalle in Varnhalt

Mittwoch:

17.00-19.00 Uhr Kunstrad

18.30-19.30 Uhr Einrad Fortgeschrittene

Donnerstag:

18.15-19.15 Uhr Einrad Fortgeschrittene

Freitag:

16.00-17.30 Uhr Einrad Anfänger

17.00-19.00 Uhr Kunstrad

 

 

Für unser Einsteigertraining (Freitags von 16.00 - 17.30 Uhr) suchen wir Verstärkung

Unser Trainerteam im KRS

"Unser Chef"
"Unser Chef"

Florian Trefzger

Trainer für alle Kategorien

Elke Häberle

Sportlerbetreuung


Bild folgt
Bild folgt

Jutta Jörger

Sportlerbetreuung

Bild folgt
Bild folgt

Annika Fritz

Betreuerin der Anfänger

Markus Fritz

Betreuer Kunstrad und Kampfrichter


Das Training

Zu Beginn jedes Trainings, steht das „Warmlaufen“. Verschiedene Laufarten und Sprungläufe dienen nicht nur zur Erwärmung der Muskulatur, sondern auch dem mentalen Ankommen in der Halle und im Training. In der Saisonvorbereitung werden dann gezielte Kräftigungsübungen für den Rumpf durchgeführt. Diese Muskeln sind wichtig zur Stabilisation der aufrechten Körperhaltung, die zwingend nötig ist, um die Kontrolle über das Einrad oder das Kunstrad zu halten. Der Hauptteil des Trainings wird vom Einstudieren der einzelnen Übungen bestimmt, welche dann zu einem Programm zusammen gefügt werden In der Wettkampfvorbereitung wird am gesamten Programm gearbeitet. Die Reihenfolge eingeübt, die Übergänge der einzelnen Übungen optimiert und noch kleine Unsicherheiten abgebaut. Wenn das Programm steht, beginnt das Zeittraining. Kein Programm darf länger als fünf Minuten dauern. Es wird geschaut, wo man Tempo zulegen kann um im entsprechenden Zeitfenster zu bleiben. So werden direkt vor Wettkämpen viele Programme gefahren um einen routinierten Ablauf und Sicherhit zu gewinnen. Aber Training findet nicht nur in Varnhalt statt. JEDER Wettkampf ist zugleich auch Training. Die Vorbereitungszeit in der fremden Halle, die Gewöhnung an einen anderen Boden und andere Markierungen fördern eine Flexibilität der Sportler, die Sicherheit im Fahren gibt und die, die mentale Stärke der Sportler fördert.